Optimal verzahnt: International Marketplace mit Enterprise Service Bus

In Zusammenarbeit mit dem Crytek Development-Team erneuerte comwrap die bestehende Web-Infrastruktur des weltweit vermarkteten Anbieters der führenden 3D-Gaming-Engine, der sog. CryEngine, um diese für die Herausforderungen der Zukunft zu wappnen. Der Auftrag von Crytek war ambitioniert: innerhalb von nur fünf Monaten sollte ein internationaler Marketplace, eine Webseite zur Buchung und Verwaltung von SaaS-Lizenzen für die CryEngine nebst Bereitstellung einer DRM-API sowie die Anbindung an acht weitere Fremdsysteme erfolgen.

E-Commerce Marketing E-Commerce

Agenturleistungen

  • Konzeption
  • Frontend Entwicklung
  • Backend Entwicklung
  • Deployment

Zur Umstellung des Geschäftsmodells zur Vermarktung der CryEngine in ein SaaS-Modell mussten zahlreiche Systeme zeitgleich bereitgestellt werden: Ein zentraler Benutzerdaten-Server, von dem sämtliche Abrechnungen, KYC/ KYB-Assessment-Daten und -Informationen zu abonnierten Services und deren Verwendung bereitgestellt werden war ebenso notwendig wie die Anbindung einer Webseite zur Buchung und Verwaltung von Software-Lizenzen.

Um den CryEngine-Nutzern eine professionelle Plattform und ein breites Servicespektrum zu liefern, mussten insgesamt zehn Drittsysteme angebunden und zentral gesteuert werden.

Technologien

  • Magento2
  • freshdesk
  • Symfony
  • REST Webservice
  • node JS
  • phpBB
  • JIRA
  • AnswerHub
CRYTEK Marketplace Case Study

User Authentication Server

Zentrale Verwaltung der User- Accounts mit allen Merkmalen für DRM, E-Commerce, ERP sowie acht weiteren Drittsystemen.

Subscription

Zielgruppenspezifische Subscription-Engine zur Buchung und Verwaltung der Softwarelizenz- sowie der Service-Abos

International Marketplace

Weltweiter Marktplatz zum Asset-Verkauf von Nutzern für Nutzer inkl. internationaler Zahlungsabwicklung.

Sie wollen mehr über dieses Projekt wissen?

Kostenlose Case-Study herunterladen