Schneller und besser kommunizieren: Neues Content Management für Healthcare-Professionals

Merck Sharp & Dohme ist eines der weltweit führenden forschenden biopharmazeutischen Unternehmen und beschäftigt in der Schweiz mit Hauptsitz in Luzern rund 600 Mitarbeiter an vier Standorten. Das Unternehmen entwickelt und vertriebt unter anderem Medikamente, Impfstoffe und Tiergesundheitsprodukte.

Der Auftrag war klar definiert:
Fachpersonal in der Schweiz sollte per E-Mail in drei Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch) konstant mit hochwertigen Informationen versorgt werden. Wichtiges Ziel war dabei, das breite Interessenspektrum des medizinischen Fachpersonals in der Schweiz zielgenau abzubilden. 

Um dieses Ziel zu erreichen erkannte comwrap schnell, dass passender Content allein nicht ausreichen würde und entwickelte für das international tätige Pharmaunternehmen eine professionelle Content-Plattform auf Basis von TYPO3 für die Erstellung von Newslettern und Landingpages.

Pharma & Healthcare Content Management

Technologien

  • TYPO3
  • Symfony
  • XML
  • JavaScript
  • HTML
  • PHP

Für den maßgeschneiderten eNewsletter der sich exklusiv an medizinische Fachpersonen (HCP's) richtet, entwickelte comwrap eine umfassende Enterprise-Content-Management-Lösung auf Basis von TYPO3, die verschiedene Tätigkeiten des nationalen Marketings unterstützt.

Die Content-Plattform unterstützt dabei nicht nur die Erstellung von statischen Newslettern sondern auch die Umsetzung von statischen und dynamischen Landingpages, Micro- und Produktsites. 
Dank XML-Exportfunktion können die Inhalte für verschiedene Newsletter-Systeme zur Verfügung gestellt werden, ohne dass dabei die Korrelation mit einzelnen Landingpages verloren geht.

Die Plattform ermöglicht es MSD inhaltsreicher, zielgenauer und innovativer mit seiner Zielgruppe zu kommunizieren und das Marketing in seinen Prozessen aktiv zu unterstützen.

Agenturleistungen

  • Beratung und Konzeption
  • Design
  • Frontend-Entwicklung
  • Backend-Entwicklung
  • Redaktionelle Betreuung
  • Webanalyse
  • Webcontrolling
  • Betriebsführung
  • Hosting

Baukasten-System für neue Seiten

Statt wie bisher neue Websites manuell aufzusetzen, kann MSD heute aus dem bestehenden System – und mithilfe vorhandener Inhalte – neue Microsites und neue komplette Produktsites inklusive Menüführung & interaktiver Funktionen erstellen. Das spart Zeit und ermöglicht schnellere Content-Deployments.

Vereinfachte Freigabeprozesse

Pharmaunternehmen unterliegen strengen Marketing-Richtlinien. Daher werden die HTML-Newsletter als PDF-Dateien exportiert und anschliessend durch das externe Freigabesystem geschickt. Mit der Verwendung des Exportmoduls entsteht pro Newsletter so eine Zeitersparnis von bis zu 2,5 Personentagen.

XML-Export für dynamische Inhalte

Via XML-Exportmodul, werden den Newsletter-Systemen Inhalte ausgespielt, die in Korrelation mit den einzelnen Landingpages dynamischen Newsletter ergeben und mittels tabellarischer Zuordnung der Areas of Interests auf die jeweiligen Praxisgebiete der Rezipienten gematched werden. Die Contents können so konzernweit genutzt werden.

Sie wollen mehr über dieses Projekt wissen?

Kostenlose Case-Study herunterladen