Magento Commerce: Enterprise E-Commerce Lösung für B2B, B2C und D2C

Magento ist die weltweit führende E-Commerce Plattform für B2B- D2C- und B2C Online Shops. Sie zeichnet sich durch enorme Skalierbarkeit, hohe Flexibilität in der Integration und mehr als 10.000 sofort einsetzbare Module zur Funktionserweiterung aus. Darüber hinaus bietet Magento performante und leicht erweiterbare Webservice-Schnittstellen (APIs) und ist damit prädestiniert für den Einsatz als professionelle Online Shop Lösung.

 

Ende 2007 das erste Mal vorgestellt, ist Magento heute die erfolgreichste und am schnellsten wachsende E-Commerce Plattform weltweit. Mit mehr als 10.000 Add-ons und Extensions, 250.000 Händlern und Marken hat sich Magento als führende Lösung im Mid- und Large-Scale-Enterprise-Segment positioniert.

Egal ob on-premise- oder cloud-basiert: Magento bietet volle Flexibilität, bei einer kurzen Time-to-Market und einem niedrigem Total-Cost-of-Ownership. Mit der Vorstellung von Magento 2 Ende 2015 ist Magento zu einem Ökosystem gereift, das neben der Commerce Plattform eine Ordermanagement-Lösung, integrierte Business Intelligence sowie professionelle Services rund um Shipping sowie Payments & Risk enthält.

Unsere Leistungen im Magento Commerce

comwrap ist Magento Professional Solution Partner

Als eine der führenden Magento-Agenturen in Europa mit Sitz in Frankfurt und Zürich, implementiert comwrap seit mehr als 10 Jahren Enterprise E-Commerce-Lösungen auf Basis von Magento für B2B-, D2C- und B2C Händler in ganz Europa.

Mit Hilfe erprobter Technologien und Module haben wir bereits zahlreiche Spezialanwendungen für unterschiedliche Branchenkunden umgesetzt. Wir sind Magento Professional Solution Partner und beschäftigen ein erfahrenes Team aus zertifizierten Magento System-Integratoren, die gemeinsam auf mehr als 250 Jahre Erfahrung in der Implementierung professioneller Commerce-Plattformen zurückgreifen können.

Magento-Agentur comwrap

Magento Enterprise-, Open Source- und Cloud-Edition

Im deutschsprachigen Raum ist Magento vermehrt in der Open Source Edition im Einsatz und in der Wahrnehmung vieler Onlinehändler als E-Commerce Framework für kleine bis mittelgroße Online-Shops verankert. Dabei ist Magento angefangen von den Funktionalitäten über die Architektur bis zur Erweiterbarkeit eine vollwertige Enterprise E-Commerce Plattform die den Anforderungen international agierender Händler entspricht.

Dazu zählen eine hervorragend Skalierbarkeit, eine hohe Betriebssicherheit, ein umfangreiches E-Commerce-Ökosystem aus Speziallösungen für B2B- und B2C- und D2C-Unternehmen. Verschiedene proprietäre Erweiterungen ermöglichen zudem eine kurze Time-to-Market und geringe Gesamtprojektkosten (TCO) für den Aufbau einer E-Commerce-Plattform.

   

Magento Open Source

Die lizenzkostenfrei einsetzbare Version von Magento heißt nun "Open Source" (früher: Community Edition) und wird als Basisversion quelloffen zur Verfügung gestellt. Sie bietet für kleinere bis mittelgroße Händler bereits einen großen Funktionsumfang, der bei Bedarf mit mehr als 10.000 verfügbaren Extensions erweitert werden kann.

Magento Commerce

Magento Commerce (früher: Enterprise Edition) wird im Vergleich dazu mit erweitertem Funktionsumfang, schnellerer Seiten-Ladegeschwindigkeit, einer professionellen Produktsuche, einem mobile SDK, hilfreichen B2B Funktionalitäten, Business Intelligence sowie mit Herstellersupport ausgeliefert und eignet sich damit für Händler im midsize bis large-scale Enterprise-Segment.

Magento B2B

Magento Cloud

Mit Magento Cloud bietet Magento die Commerce-Plattform nun auch im "Platform-as-a-Service" inklusive Patches und Subversion Updates mit einer Verfügbarkeit von 99.99% über das gesamte technology-Stack an. Damit wird die Betriebsführung, angefangen vom Servermanagement bis zum Application- und Incident-Management, durch Magento getragen. 

Magento Cloud

Magento 2 - die nächste Evolutionsstufe der erfolgreichsten E-Commerce Plattform

Für viele Händler, die einen Online Shop auf Basis von Magento 1 betreiben stellt sich seit Anfang 2016 die Frage, ob sich ein Umstieg auf Magento 2 lohnt, mit welchem Aufwand dies verbunden ist und ob sich nicht ein Plattformwechsel lohnt. In der Praxis zeigt sich, dass ein Umstieg auf Magento 2 einer Neuentwicklung der E-Commerce Plattform entspricht, da die Migration individueller Anpassungen oder Templates nicht möglich ist.

Der Lebenszyklus von Magento 1 wird voraussichtlich Ende 2018 abgeschlossen. Bis zu diesem Zeitpunkt können Online Händler auf Security Patches von Magento zurückgreifen. In jedem Fall ist es jedoch empfehlenswert, dass Sie sich als Online Händler frühzeitig mit dem Relaunch ihrer E-Commerce Plattform beschäftigen. Gerne stehen wir Ihnen hier als Gesprächspartner zur Verfügung.  

 

Jetzt mehr über die Vorteile von Magento 2 erfahren

Magento 2 wurde in großen Teilen neu entwickelt um die Architektur der Lösung für die Zukunft fit zu machen. Im Vergleich zu Magento 1 ergeben sich für Online Händler unter Anderem folgende Vorteile:

  • Responsives UI auf Basis von Bootstrap
  • Modernstes Technologie-Stack
  • Verbesserte Geschwindigkeit und Skalierbarkeit
  • Einfachere (und damit kostengünstigere) Erweiterbarkeit und Anpassbarkeit
  • Automatisiertes Testing ist integriert
  • Vereinfachte Update- und Patch-Verfahren
  • Mobile SDK
  • Verbesserte APIs für die Anbindung externe Services

Sie sind planen ein E-Commerce-Projekt?
Wir beraten Sie gerne!

Experten-Beratung

Lassen Sie sich zu Ihrem Projektvorhaben oder zu Ihrer Herausforderung von einem unserer Magento-Experten beraten.

Kostenlose Expertenberatung

Digitaler Espresso

Nehmen Sie mit uns einen Digitalen Espresso und sprechen Sie in ungezwungener Atmosphäre über Ihre Herausforderungen und Ziele im Magento-Umfeld.

Kostenloser Digitaler Espresso